LOADING

Type to search

Wunderschöne Kinderwagenwanderung um Otterfing: im leichten Auf-und-ab wandern wir über kleine Nebenstraßen und Wiesenwege durch Wald und Feld. Unterwegs genießen wir traumhafte Bergblicke und viel Sonnenschein. Daher bietet sich Jasbergrunde mit Kinderwagen auch im Winter bei niedrigen Temperaturen sehr gut an. Nach langanhaltenden Regenfällen kann es aber auch ganz schön matschig werden.

Länge: 11,8 km
Dauer: 2:30 Stunden
Höhenmeter: 85 hm
Maximale Höhe: 748 m
Startpunkt: Kostenfreier Parkplatz am Bahnhof Otterfing (genauer Standort auf Google Maps), Anreise von München in 39 Minuten mit der S-Bahn

Wegbeschreibung: Otterfinger Jasbergrunde mit Kinderwagen

 

Die Jasbergrunde mit Kinderwagen ist vom Startpunkt, dem Bahnhof Otterfing, komplett ausgeschildert. Man kann sich also quasi gar nicht verlaufen. Trotzdem bekommt ihr natürlich wie gewohnt hier im Mamameilen Tourenportal eine ausführliche Beschreibung von mir.

Wir starten also auf der Bahnhofstraße in Richtung Süden bzw. Holzkirchen und erreichen nach nur wenigen Metern die Kreuzstraße. Hier weist uns der erste von vielen gelben Wegweisern auf dieser Tour nach rechts bis wir die B13 erreichen. Wir überqueren sie an der Ampel und spazieren nun auf der Dietramszeller Straße immer weiter geradeaus. Kurz vor dem Ortsausgang schlagen wir an einem weiteren Jasberg-Wegweiser einen Feldweg nach links ein. Schnell haben wir Otterfing hinter uns gelassen und wandern nun über freie Flur mit schönen Blick auf die Tegernseern Berge.

Feldweg bei Otterfing auf der Jasberg-Runde mit Kinderwagen.

Nach etwa 10 Minuten erreichen wir einen Querweg. Hier halten wir uns rechts und wandern nun durch ein Waldstück. Am nächsten gelben Wegweiser nach etwa 150 Metern gehen wir wieder links und verlassen bald darauf wieder den Wald. Schon bald erreichen wir eine kleine, wenig befahrene Nebenstraße. Hier befindet sich auch eine schöne, sonnige Bank für eine erste Rast. Weiter geht es dann auf der Straße nach rechts, die uns schon bald durch ein weiteres Waldstück und eine Senke führt.

Wald bei Otterfing auf der Jasbergrunde

Haben wir den Wald durchquert, zweigt direkt am Waldrand rechts eine weitere kleine Asphaltstraße ab. Sie bringt uns mit mäßiger Steigung hinauf zum Jasberg. Der Blick zurück über die Schulter lohnt sich, denn von hier genießen wir erneut einen herrlichen Bergblick.

Jasbergrunde mit Kinderwagen

Oben angekommen vollzieht das Sträßchen eine Linkskurve und wir erreichen ein hübsches, historisches Wegkreuz. Weiter geht es geradeaus an einer Weide vorbei. Nach etwa 50 Metern führt uns ein Wegweiser nach rechts auf eine weitere Asphaltstraße, vorbei am Jasberger Hofladen. Wer am Samstagvormittag unterwegs ist, sollte hier unbedingt eine Pause einlegen, denn es gibt lokal produzierte Lebensmittel in Bio-Qualität. Nun geht es immer bergab bis wir das kleine Örtchen Erlach erreichen. Wir durchwandern es immer geradeaus und stoßen nach einem Reitstall auf eine größere Straße. Auf der anderen Seite wandern wir weiter auf dem Feldweg, halten uns an der einzigen Weggabelung links uns gehen weiter bis nach Wettlkam. Diese Passage ist die einzige auf der gesamten Wanderung, die etwas holpriger ist. Nach Regen oder bei Tauwetter kann es hier stellenweise auch etwas matschig zugehen. Schon bald haben wir jedoch wieder Asphalt unter den Sohlen.

In Wettlkam passieren wir eine kleine, hübsche Kapelle. Die Bank davor bietet sich perfekt für eine Rast an. Viel interessanter wäre es zwar gewesen, die Hackeralm, den Gasthof nebenan, für euch auszutesten. Jedoch war das aufgrund der Öffnungszeiten (siehe unten) nicht möglich. Direkt gegenüber des Gasthofes am Maibaum zweigt rechts eine weitere kleine Straße ab. Auf dieser wandern wir nun in einem großen Bogen aus dem Dörfchen wieder hinaus, bis wir nach etwa 500 Metern eine einsame Birke erreichen. Hier weisen uns die gelben Schilder nach links auf einen Wiesenweg.

Wiesenweg Jasbergrunde mit Kinderwagen

An dieser Stelle wird es nun noch einmal besonders matschig. Bei trockenem Wetter, Bodenfrost oder für Kinderwägen mit großen Luftreifen sollte das kein Problem sein. Wessen Kinderwagen hier jedoch nicht weiterkommt, kann einfach der Straße weiter nach Otterfing folgen. Wer den Wiesenweg einschlägt, geht nun für eine Weile geradeaus bis zu einer Baumreihe. Hier wandern wir nach rechts und über einen letzten kleinen Anstieg wieder in den Ort.

Feldweg bei Otterfing

An der ersten Kreuzung in Otterfing gehen wir links und dann immer weiter gerade bis zur Hauptstraße. Wir überqueren sie, gehen noch einmal kurz nach links und erreichen die Kreuzstraße, die uns wieder zurück zum Ausgangspunkt bringt.

Wegbeschaffenheit: Die Jasbergrunde

Wie bereits in der Tourenbeschreibung angedeutet, verläuft die Jasbergrunde fast ausschließlich auf asphaltierten Nebenstraßen. Lasst euch davon erst einmal nicht abschrecken. Ich bin diese Tour an einem Freitagnachmittag gewandert und mir sind währenddessen mehr Pferde als Autos begegnet. Die Feld- und Wiesenwege zwischendrin sorgen immer wieder für Abwechslung und sind größtenteils nicht allzu holprig.

Lediglich der Wiesenweg zwischen Wettlkam und Otterfing könnte bei Tauwetter oder nach Regen ein Problem darstellen. Für dieses matschige Teilstück sollte dein Kinderwagen bestenfalls über große Luftreifen verfügen. Da diese Passage jedoch wie beschrieben umgangen werden kann, ist die Tour auch mit wenig geländegängigen Kinderwagen machbar. Durch die wenigen, moderaten Anstiege und Gefälle ist auch eine Handbremse nicht erforderlich. Für einen eisigen Wintermorgen mit Bodenfrost ist diese Tour wirklich ideal, denn sie verläuft fast durchgängig in der Sonne. Und bei niedrigen Temperaturen ist auch das Matsch-Problem gelöst.

Also dann: auf nach Otterfing und viel Freude beim Mamameilen-sammeln!

PS: Eine weitere schöne Kinderwagenwanderung im Alpenvorland führt auf den Taubenberg bei Warngau. Schau mal vorbei.

Der richtige Ausrüstung für die Jasbergrunde

Hofladen Jasberg
Lokale Fleischwaren, Wurst, Eier und frisches Bauernbrot in Bioland-Qualität
Geöffnet Samstag 8:00 Uhr – 12:30 Uhr

Gasthof Hackeralm
Geöffnet Montag – Mittwoch und Freitag ab 16:30 Uhr, Sonntags ab 10:00 Uhr

Café Pizzeria Da Michele Otterfing
Geöffnet von Donnerstag bis Dienstag von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Mittwoch ist Ruhetag

Tags

Könnte dich auch interessieren