LOADING

Type to search

Oberbayern Touren

Wanderung auf die Hintere Längentalalm mit Kinderwagen

Hintere Längentalalm mit Kinderwagen

Zur Hinteren Längentalalm mit Kinderwagen: Eine kurze Wanderung mit knackiger Steigung zu Beginn, kleinen Tücken für alle Schiebe-Mamas und gemütlicher Einkehr.

Länge: 7,8 km
Dauer: 2 Stunden
Höhenmeter: 224 hm
Maximale Höhe: 1.025 m
Anfahrt: Von München kommend auf der A8 bis zur Abfahrt Holzkirchen fahren. In Holzkirchen der Ausschilderung Richtung Bad Tölz auf die B13 folgen. In Bad Tölz der Ausschilderung Richtung Arzbach folgen und hier hinter der kleinen Kapelle rechts in die Längentalstraße einbiegen. Dieser kleinen Straße, die im späteren Verlauf nicht mehr asphaltiert ist, immer weiter folgen, bis der zweite große Parkplatz im Längental erreicht ist. Wer Lust hat, die Wanderung etwas zu verlängern, kann schon auf dem ersten Parkplatz parken.

Wegverlauf: Wanderung auf die Hintere Längentalalm mit Kinderwagen

Karte wird geladen, bitte warten...

Wir starten zu unserer Wanderung auf die Hintere Längentalalm am Parkplatz der Kirchsteinhütte. Der Weg führt am hinteren Ende des Parkplatzes zunächst recht steil den Berg hinauf. So überwinden wir zügig die ersten 150 Höhenmeter in etlichen Serpentinen. Danach halten wir uns an einer Weggabelung links der Ausschilderung Richtung Längental/Kirchsteinhütte folgend. An der nächsten Weggabelung gehen wir gerade aus und erreichen nach einer Dreiviertelstunde Wanderung die Kirchsteinhütte auf 1070 Metern. Direkt dahinter sind zwei kleinere Hindernisse zu überwinden. Zunächst müssen wir durch den Bleigraben – einen kleinen Zufluss zum Arzbach. Auf großen Steinplatten geht es hier steil hinunter, durch den Bach und wieder hinauf.

Mit Kinderwagen durch den Bach auf den Weg zur Hinteren Längentalalm

Zwanzig Meter weiter folgt ein Stacheldrahtzaun mit Drehkreuz. Hier bleibt uns mit Kinderwagen nichts anderes übrig, als den Wagen entweder über den Drahtzaun zu heben oder das Drehkreuz auseinanderzunehmen – was leichter zu bewerkstelligen ist, als es sich anhört. Einfach das innere Rohr, an dem das Kreuz befestigt ist, nach oben aus dem Befestigungsrohr heben. Das geht allerdings nur zu zweit und für sehr kleine Mamis dürfte es zudem schwer werden. Der Weg ist jedoch viel begangen und man findet sicher jemanden, der helfen kann.

Ist auch diese Hindernis überwunden sind es nur noch etwa 20 Minuten bis zur Hinteren Längentalalm, die noch sehr urtümlich und daher wenig luxuriös ist. Einen Wickeltisch gibt es dementsprechend nicht, dafür aber kühle Getränke, eine leckere Brotzeit und sehr guten hausgebackenen Kuchen. Die Jause genießt man draußen mit herrlichen Blick auf Bergwelt des Längentals. Das Highlight ist sicher die felsige Benediktenwand.

Sind Hunger und Durst gestillt geht es auf dem Aufstiegsweg zurück zum Auto.

Hintere Längentalalm mit Benediktenwand

Mit Kinderwagen auf die Hintere Längentalalm – Ja oder Nein?!

Die beschriebene Wanderung durch das Längental, vorbei an der Kirchsteinhütte und zur Hinteren Längentalalm ist problemlos mit geländetauglichen Kinderwägen zu begehen. Im unteren Teil bis zur Kirchsteinhütte ist der Weg gut mit Schotter befes