LOADING

Type to search

Wanderung ins Rohntal mit Kinderwagen: Eine stille Kinderwagenwanderung im Karwendel abseits der ausgetretenen Touristenpfade in grandioser Bergkulisse.

Länge: 6,8 km
Dauer: 2 Stunden
Höhenmeter: 282 hm
Maximale Höhe: 1262 m
Anfahrt: Wir fahren von München kommend auf der A8 bis zur Abfahrt Holzkirchen. Danach auf der B13 über Bad Tölz und Lenggries bis zum Sylvensteinspeicher. Am See angekommen biegen wir rechts ab und folgen der Ausschilderung Richtung Vorderriss und später Hinterriss. In Hinterriss am Gasthof Post vorbei und kurz danach auf Höhe des Feuerwehrgebäudes rechts abbiegen. Der Rohntalparkplatz ist mit gelben Wegweisern ausgeschildert.

Wegverlauf: Wanderung ins Rohntal mit Kinderwagen

Karte wird geladen, bitte warten...

Wir beginnen diese traumhafte Kinderwagenwanderung im Karwendel in Hinteriss. Das Auto stellen wir auf dem Parkplatz am Fuße der Rohntalstraße ab und schlagen dann die Forststraße ein. Mal mehr, mal weniger steil führt die Rohntalstraße uns etwa eine Viertelstunde durch den Bergwald hinauf bis zu einer Weggabelung. Hier folgen wir der Ausschilderung nach links weiter Richtung Rohntal.

Wandern mit Kinderwagen im Karwendel zum Rohntalboden

Nach weiteren 20 Minuten erreichen wir den Klausboden, eine erste Lichtung im Bergwald. Hier können wir schon die ersten knorrigen Ahornbäume am Wegesrand entdecken. Außerdem passieren wir unzählige Ameisenhaufen, auf denen wir mit älteren Kindern prima die fleißigen Waldbewohner beobachten können. Wir folgen der Forststraße immer weiter, überqueren den Rohntalbach und erreichen schon bald ein Kuhgatter. Nun also befinden wir uns auf dem Gebiet der Rohntalalm. Noch eine letzte Steigung und wir erreichen den traumhaft schönen Rohntalboden.

Wandern ins Rohntal mit Kinderwagen

Saftige Almwiesen, darauf vereinzelt uralte Ahornbäume, das Gebimmel der Kuhglocken und darüber die schroffen Felswände der Karwendel-Riesen. Der Rohntalboden ist einfach unfassbar schön. Trotzdem wird er sehr viel weniger erwandert als seine Geschwister: der Große und der Kleine Ahornboden.

Perfekt wird diese Kinderwagenwanderung im Karwendel dann noch mit einer kalten Johannisbeerschorle auf der Terrasse der Rohntalalm, die wir nach wenigen Minuten erreichen. Auch Brotzeiten gibt es hier. Wer lieber etwas Warmes essen möchte, muss sich jedoch noch gedulden, bis wir wieder in Hinteriss angekommen sind. Zurück geht es auf dem Aufstiegsweg. Dabei genießen wir den Blick auf die andere Talseite mit der Tölzer Hütte und den umliegenden Gipfeln.